Kontakt
Startseite | Kontakt | Impressum | Merkliste

Die Scheibe des Kaminofens muss unter Umständen relativ häufig gereinigt werden, da diese schnell verschmutzt und sich verfärbt, so dass kein Blick in den Brennraum gewährt wird. Mit einigen Tipps kann allerdings das Schwärzen der Scheibe verhindert werden. Das Brennholz sollte weit genug von der Scheibe entfernt in den Brennraum gelegt und quer platziert werden, d.h. mit den Enden des Holzes zu den Seiten. Außerdem sollte nur trockenes und unbehandeltes Holz verwendet werden, da dieses sauber verbrennt. Holzabfall wird nicht immer sauber verbrannt und kann daher schneller Schwärzungen der Scheibe hervorrufen.

Einige Öfen bieten zusätzlichen Komfort, indem sie einen Luftstrom integriert haben, der direkt an der Scheibe entlang führt. Damit wird verhindert, dass das Feuer die Scheibe berührt und diese verschmutzt wird.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG